Ist Springe attraktiv für Radfahrer?

Die Politik streitet über das Radwegekonzept. Wie schätzen Sie die Situation ein?

Ja, in der Stadt kann man gut mit dem Rad rumkommen.
21%
Nein, die Verkehrsführung ist zu chaotisch und unübersichtlich.
70%
Ich fahre sowieso lieber Auto.
9%

Wie sehr freuen sich Springe und Bad Münder auf die Fußball-EM?

Am 10. Juni rollt der Ball endlich wieder. Die Europameisterschaft in Frankreich startet. Sind Sie schon in EM-Stimmung?

Noch lässt mich das Thema kalt, aber sobald die Spiele beginnen, bin ich wieder Feuer und Flamme.
45%
Natürlich, die Fahnen sind schon gekauft und das Trikot ist bereits gewaschen und gebügelt.
10%
Europameisterschaft? Schon wieder? War die nicht erst letztes Jahr?
7%
Die schlimmsten vier Wochen in diesem Jahr.
38%

Wie bewerten Sie die Leistung des neuen Bürgermeisters?

Springes Bürgermeister Christian Springfeld (FDP) ist bald 100 Tage im Amt. Zeit, um bei Springes Bürgern nachzufragen: Welche Schulnote geben Sie ihm?

Note 1 - sehr gut. So stelle ich mir einen Bürgermeister vor.
46%
Note 2 - gut. Für die ersten drei Monate läuft es richtig rund.
10%
Note 3 - befriedigend. Er macht seinen Job ganz gut, aber da ist noch Luft nach oben.
12%
Note 4 - ausreichend. Der Bürgermeister könnte deutlich mehr machen.
15%
Note 5 - mangelhaft. An die Versprechungen aus dem Wahlkampf denkt der Bürgermeister schon gar nicht mehr.
6%
Note 6 - ungenügend. Springfeld ist mit seiner Leistung als Bürgermeister bei mir absolut durchgefallen bisher.
11%

12 points go to...

Wie schneidet Jamie-Lee Kriewitz aus Bennigsen beim ESC ab? Ist sie eher Mittelmaß, schafft sie es mindestens unter die ersten Zehn oder heimst sie sogar den Sieg ein?

Jamie-Lee macht es Lena nach und holt den ESC nach Deutschland.
23%
Sie schafft es mindestens unter die ersten Zehn.
35%
Die 18-jährige landet eher im hinteren Mittelfeld.
28%
Die Bennigserin bildet leider das traurige Schlusslicht.
14%

Wirbel um den Traumspielplatz – ist Springe darauf angewiesen?

Fällt das Spielplatzangebot in Springe tatsächlich zu klein aus?

Ja, wir brauchen in Springe dringend attraktivere und vor allem größere Spielplätze.
65%
Nein, es wird viel zu viel Wind um den Traumspielplatz gemacht. Die Spielanlagen in der Kernstadt und im Umland reichen völlig aus.
35%

Die Wertstoffinseln in Springe stehen zunehmend in der Kritik

Wie bewerten Sie die Verschmutzung der Wertstoffinseln in Springe?

Die meisten Wertstoffinseln sind wirklich ein Schandfleck. Ich ärgere mich jedes Mal, wenn ich eine aufsuche. Hier muss dringend mal etwas passieren.
68%
Ach, das ist nicht so schlimm. Zu Wertstoffinseln gehört es dazu, dass es dort mal unordentlicher ist.
32%

Jan Böhmermann muss vor Gericht

War es richtig von Angela Merkel, die Strafverfolgung Böhmermanns zuzulassen?

Ja, es ist Aufgabe des Gerichts hier zu urteilen.
21%
Nein, die Regierung buckelt vor Erdogan.
72%
Kann ich nicht beurteilen.
7%

Ein echtes Ärgernis: die tiefen Schlaglöcher

Sollten Stadt, Region und Land mehr Geld in die Straßensanierung stecken?

Ja, manche Straßen sind wirklich in einem gruseligen Zustand
84%
Nein, das Geld ist knapp und wird woanders dringender gebraucht.
16%

Hannover 96 auf Trainersuche

Wer ist der Richtige für den Neubeginn in der 2. Liga?

Mirko Slomka
65%
Kosta Runjaic
0%
Holger Stanislawski
14%
Markus Gisdol
9%
Markus Kauczinski
12%

Krankenhaus Springe

Das Springer Klinikum soll eine Praxisklinik werden. Wollen Sie das einfach so hinnehmen?

Ja, ich glaube nicht, dass wir Einfluss auf die Entscheidung in Hannover haben.
4%
Ja, die Entscheidung das Klinikum zu schließen, ist richtig.
3%
Ja, die Schließung des relativ kleinen Klinikums ist aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten vernünftig.
9%
Nein, ich denke, die Springer sollten sich wehren, auch wenn das nur Signalwirkung hat.
17%
Nein, wir müssen uns wehren und auf die Straße gehen, 2004 hat das schließlich auch schon gewirkt.
67%

Jogis Jungs

Bei der WM wird’s ernst: Im Spiel gegen die USA kann Deutschland den Einzug ins Achtelfinale klarmachen. Aber wie weit kommt die deutsche Elf?

Im Achtelfinale ist leider Schluss. Für mehr reicht es bei diesem Team nicht.
9%
Ins Viertelfinale können Sie es schaffen, aber dann scheiden sie aus.
19%
Halbfinale – wie immer, oder?
16%
Nach zwölf Jahren kommt Deutschland wieder ins Finale – Platz zwei ist doch super!
16%
Weltmeister! Jaaaaaa!
40%

Müllers Hattrick

Dreimal hat Thomas Müller gegen Portugal getroffen – wieviele Tore lässt er noch folgen?

Er ballert weiter und wird wieder Torschützenkönig.
71%
Er hat sein Pulver verschossen.
5%
Ein paarmal trifft er noch – aber WM-Torjäger wird ein anderer.
24%

Ehrenbürgerin

Soll Olivia Jones Ehrenbürgerin von Springe werden?

Super Idee! Damit könnte man bundesweit Werbung für unsere Stadt machen.
43%
So ein Quatsch! Dafür hat Olivia für Springe zu wenig geleistet.
44%
Mir ist das egal. Es gibt wirklich wichtigere Probleme in Springe.
13%

Nichtraucher-Debatte

Eine Nichtraucher-Debatte beim Jägercorps Springe hat eine Diskussion ausgelöst: Ist es auch in Niedersachsen Zeit für strengeren Nichtraucherschutz – wie er gerade im Nachbarland NRW beschlossen wurde?

Auf keinen Fall: Wenn es gesellig wird, gehört die Zigarette dazu!
40%
Klar! So viel Rücksichtnahme sollte möglich sein, dass Raucher kurz vor die Tür gehen.
60%

Dschungel-Umfrage

Das Dschungelcamp mit Drag Queen Olivia Jones alias Oliver Knöbel, ein gebürtiger Springer, gehört zu den Quotenhits im TV. Doch längst nicht jeder ist davon begeistert. Was halten Sie vom Dschungelcamp?

Ich verpasse keine Folge: Die Sendung ist Kult und Olivia Springes schillerndster Export.
30%
Ich schaue mir das manchmal an, aber nicht regelmäßig. Es ist sicher ganz unterhaltsam. Aber ohne Dschungelcamp fehlt mir auch nichts.
16%
Das Ganze ist ekelhaft und niveaulos. Da ist mir auch völlig egal, ob Olivia Jones dabei ist.
54%

Landtagswahl 2013

Am 20. Januar wählt Niedersachsen eine neue Landesregierung. Was denken Sie, wer macht das Rennen um das Amt des Ministerpräsidenten?

David McAllister (CDU)
48%
Stephan Weil (SPD)
52%

Hannover 96: EL-Viertelfinale

Hannover 96 trifft im Viertelfinale der Europa League auf Atletico Madrid. Am 29. März fahren die Roten zum Auswärtsspiel in die spanische Hauptstadt. Das Rückspiel ist am 5. April in der AWD-Arena. Wie schneidet das Slomka-Team diesmal ab?

96 gewinnt beide Spiele und kommt weiter.
23%
96 verliert auswärts, gewinnt zu Hause und kommt weiter.
47%
96 verliert auswärts, gewinnt zu Hause und scheidet aus.
13%
96 verliert beide Spiele und scheidet aus.
17%

Straßen-Soli

Die Stadt Springe überlegt, einen „Solidaritätszuschlag“ für Straßenerneuerungen zu erheben. Würden Sie zahlen?

Ja, jeder muss seinen Beitrag in der Krise leisten.
9%
Nein, ich zahle schon genug Steuern.
39%
Was für eine absurde Idee! Da muss sich die Stadt etwas Besseres einfallen lassen.
52%

Christian Wulff

Wie soll Christian Wulff auf die anhaltende Kreditaffäre reagieren?

Er muss zurücktreten. Die ganze Angelegenheit beschädigt das Amt des Bundespräsidenten.
64%
Er muss bleiben! Wulff hat die Vorgänge ausreichend aufgeklärt.
36%

Bisonhalle

Braucht Springe einen Ersatz für die abgebrannte Bisonhalle?

Ja. Aber als Ersatz reicht eine einfache Sporthalle.
7%
Ja. Das ist die einmalige Chance, eine große Mehrzweckhalle zu erhalten.
78%
Nein. Der Schuldenabbau geht eindeutig vor.
15%

Bundesliga-Start

Endlich hat die Wartezeit ein Ende: Die Bundesliga steht wieder vor der Tür. In der vergangenen Saison wurde ein überragender Hannover 96 Vierter. Was denken Sie, wie wird es diesmal laufen?

"Die Roten" schaffen es wieder auf einen Europacup-Platz.
28%
96 platziert sich schlechter als in der Vorsaison.
47%
Hannover 96 steigt ab.
25%

Biogasanlage am Schwarzen Koppelweg

Sollte die Biogasanlage am Schwarzen Koppelweg wie geplant gebaut werden?

Ja, mit dem Standort und dem Vorhaben kann ich mich anfreunden.
28%
Keinesfalls. Die Anlage geht zulasten der Wohn- und Erholungsqualität.
68%
Dazu sind weitere Beratungen und Gespräche nötig.
4%

Frauen-WM

Verfolgen Sie die Fußball-WM der Frauen?

Ja, ich bin schon wieder im Sommermärchen-Fieber!
30%
Nein, das interessiert mich nun wirklich nicht.
30%
Ich schaue hin und wieder rein.
40%

Benna-Wegweiser

Was soll mit dem Benna-Wegweiser passieren?

Das Mahnmal ist ein Stück Kulturgut. Es soll deshalb so wie es war erhalten bleiben.
60%
Aufstellen ja - aber bitte mit einer erklärenden Hinweistafel.
17%
Eine Restaurierung ist zu teuer. Der Wegweiser gehört ins Museum - oder auf den Müll.
23%

Katastrophe in Japan

Als Reaktion auf die Katastrophe in Japan sollen alle Meiler in Deutschland überprüft werden. Beeinflusst die Entwicklung in Japan Ihre Haltung zur Atomkraft?

Ja, ich bin jetzt für den Ausstieg.
26%
Nein, ich habe Atomkraft schon immer abgelehnt.
39%
Nein, ich bin nach wie vor für Atomkraft.
35%

Guttenberg

Was halten Sie vom Rücktritt von Verteidigungsminister zu Guttenberg?

Der Rücktritt war konsequent, kam aber viel zu spät.
51%
Der Rücktritt wäre nicht nötig gewesen, andere Politiker haben auch eine Leiche im Keller.
48%
Der Rücktritt ist mir egal, das Thema interessiert mich nicht.
1%

Bäume an der Fünfhausenstraße

Was soll die Stadt mit den Bäumen an der Fünfhausenstraße machen?

Die prächtigen Zierkirschen müssen stehen bleiben – auch wenn Gehwegsanierung und Beschnitt dann teurer werden.
68%
Die Kirschen müssen weg – aber dafür sollen richtig große heimische Bäume gepflanzt werden.
26%
Am liebsten wäre mir, dort auf Bäume zu verzichten. Die sind mitten in der Stadt nur im Weg.
6%


e-Paper


















NDZ Bild des Tages

Boarding Deluxe

Eine armenische Ehrengarde wartet zur Verabschiedung von Bundesaußenminister Steinmeier vor der Regierungsmaschine. Foto: Jan Woitas

weitere Bilder


Online Service-Center




© J. C. Erhardt GmbH