Springe

Neuer Blog bündelt ehrenamtliche Hilfe

Sie haben zusammen an dem Projekt gearbeitet: Ursula Trommer-Kassir (von links) von der Stadt, Hans Dangers, Eva Maus und Britta Lehnhardt vom Kinderschutzbund. Entworfen hat die Internetseite Dennis Allerkamp, ebenfalls einer der Initiatoren. Schüller
Sie haben zusammen an dem Projekt gearbeitet: Ursula Trommer-Kassir (von links) von der Stadt, Hans Dangers, Eva Maus und Britta Lehnhardt vom Kinderschutzbund. Entworfen hat die Internetseite Dennis Allerkamp, ebenfalls einer der Initiatoren. Schüller

Weiterlesen: Sie haben 94% noch nicht gelesen.

 

Ihre Berechtigung für dieses Angebot ist abgelaufen. Um dieses Angebot weiter nutzen zu können, benötigen Sie ein Premium- oder Online-Abo.

Hier gelangen Sie zur Abo-Übersicht.





Anzeigen
e-Paper
























UMFRAGEERGEBNIS
Thema
Nutzen Sie die Notfallambulanz in Springe?

Mehr als ein Jahr gibt es jetzt die Notfallambulanz in Springe - als Ersatz für das geschlossene Krankenhaus. Nutzen Sie das Angebot?

Ja klar - es ist doch echt praktisch, das vor Ort zu haben.
35%
Ich war schon da - aber das Angebot hat mich nicht überzeugt.
24%
Nein - bisher habe ich die Ambulanz nicht gebraucht.
35%
Ich weiß ehrlich gesagt zu wenig darüber - und war deshalb auch noch nicht da.
6%
NDZ Bild des Tages




© J. C. Erhardt GmbH