Springe

Flüchtlingsunterkunft am „Kalkwerk“

Region soll Grünfläche an der Bahnstrecke bebauen / Auch Fläche am OHG noch im Rennen
Blick von der Straße „Am Kalkwerk“ auf die Grünfläche. Im Hintergrund liegen die Häuser der Tulpenstraße jenseits der Bahnfläche. Hier soll eine Flüchtlingsunterkunft für 100 Personen entstehen. Mischer
Blick von der Straße „Am Kalkwerk“ auf die Grünfläche. Im Hintergrund liegen die Häuser der Tulpenstraße jenseits der Bahnfläche. Hier soll eine Flüchtlingsunterkunft für 100 Personen entstehen. Mischer

Weiterlesen: Sie haben 92% noch nicht gelesen.

 

Ihre Berechtigung für dieses Angebot ist abgelaufen. Um dieses Angebot weiter nutzen zu können, benötigen Sie ein Premium- oder Online-Abo.

Hier gelangen Sie zur Abo-Übersicht.

Anzeigen
e-Paper




















UMFRAGE
Wie sehr freuen sich Springe und Bad Münder auf die Fußball-EM?

Am 10. Juni rollt der Ball endlich wieder. Die Europameisterschaft in Frankreich startet. Sind Sie schon in EM-Stimmung?

NDZ Bild des Tages

Tiefergelegt

Tiefergelegt: Nahe der weltberühmten Brücke Ponte Vecchio ist in Florenz die Uferstraße auf einer Länge von 200 Metern abgerutscht. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

weitere Bilder
Online Service-Center




© J. C. Erhardt GmbH