Springe

Flüchtlingsheime: Wo ist der ideale Platz?

Das städtische Feld im Norden der Kernstadt, auf dem eine Flüchtlingsunterkunft entstehen könnte (Blick vom Hamannsbruch). Die Stadt hat jetzt erstmals offiziell die in Frage kommenden Flächen bestätigt. Minke-Beil
Das städtische Feld im Norden der Kernstadt, auf dem eine Flüchtlingsunterkunft entstehen könnte (Blick vom Hamannsbruch). Die Stadt hat jetzt erstmals offiziell die in Frage kommenden Flächen bestätigt. Minke-Beil

Weiterlesen: Sie haben 95% noch nicht gelesen.

 

Ihre Berechtigung für dieses Angebot ist abgelaufen. Um dieses Angebot weiter nutzen zu können, benötigen Sie ein Premium- oder Online-Abo.

Hier gelangen Sie zur Abo-Übersicht.

Anzeigen
e-Paper




















UMFRAGEERGEBNIS
Thema
Ist Springe attraktiv für Radfahrer?

Die Politik streitet über das Radwegekonzept. Wie schätzen Sie die Situation ein?

Ja, in der Stadt kann man gut mit dem Rad rumkommen.
21%
Nein, die Verkehrsführung ist zu chaotisch und unübersichtlich.
70%
Ich fahre sowieso lieber Auto.
9%
NDZ Bild des Tages

Fragen über Fragen

Ist ihm zu heiß? Sucht er Abkühlung? Ist der Rasensprenger einfach während des weltmeisterlichen Trainings angegangen? Fragen über Fragen, die dieses Bild von Deutschlands Weltklasse-Innenverteidiger Mats Hummels aufwirft. Fest steht: Die deutsche Mannschaft bereitet sich bei strahlendem Sonnenschein in ihrem EM-Basisquartier auf das Viertelfinale gegen Italien vor. Foto: Arne Dedert

weitere Bilder
Online Service-Center




© J. C. Erhardt GmbH