weather-image
17°
Sportgala 2011: Jury benennt Kandidaten für Leserwahl / „Fanblog“ geplant

Wer sind Springes Beste? Sie entscheiden!

Springe (mari). Die Neue Deister-Zeitung baut Springes besten Sportlern erneut ein bombastisches Siegertreppchen: Am 11. März feiert die Deisterstadt die zweite Sportgala. Der Vorbereitungsmarathon beginnt Ende kommender Woche: Die Fachjury nominiert 18 Titel-Kandidaten. Wer am Ende ganz oben steht, dürfen wie im Vorjahr die Leser der NDZ bestimmen.

Die Sportgala-Premiere versprühte viel Glanz. Foto: ric

Nach der glanzvollen Premiere haben NDZ-Verleger Burkhard Schaper und Helmut Rohmann als Geschäftsführer des Hauptsponsors Stadtwerke Springe eine Wiederholung beschlossen. Die Sportlerehrung wird erneut in der festlich geschmückten Aula des Schulzentrums Süd stattfinden und in ein glamouröses Rahmenprogramm eingebunden. Durch den Abend führt wieder die beliebte NDR-Moderatorin Kerstin Werner.

Welche Leistungsträger für die Titel „Beste Sportlerin“, „Bester Sportler“ und „Beste Mannschaft des Jahres 2010“ nominiert werden, entscheidet eine Fachjury bei einem Treffen am nächsten Freitag. In der Jury sitzen Stadtmanagerin Anike Fritz, Sportring-Chef Wilfried Baxmann, Jörg Michallik, Leiter des örtlichen Stadtwerke-Büros, Arno Rose, Träger des Sportgala-Ehrenamtspreises 2010, und NDZ-Sportredakteur Jan-Erik Bertram. Je Kategorie werden sie sechs Kandidaten benennen. Die NDZ stellt die Ausgewählten ab Mitte Dezember in einer mehrteiligen Serie vor – im Januar beginnt dann die entscheidende Wahl: In der NDZ erscheinen mehrfach Coupons, die die Leser ausschneiden, einreichen und so

für ihren Favoriten stimmen können.

Bei der Gala wird auch wieder ein Ehrenamtspreisträger ausgezeichnet. Wer für seinen Einsatz am Spielfeldrand gewürdigt wird, legt die Jury in einer Extra-Abstimmung fest. Neu bei der Sportgala 2011: Die NDZ richtet einen „Fanblog“ (Online-Tagebuch) ein, in dem sich jeder jederzeit über seinen Lieblingssportler informieren, ihn feiern und unterstützen kann. Übrigens: Eintrittskarten für die Sportgala sind erst 2011 erhältlich.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare