weather-image
19°
Ortsräte in Altenhagen I und Alvesrode laden zur Sitzung ein

Politik diskutiert bedrohten Kinderspielkreis

Alvesrode/Altenhagen I. Gleich zwei Ortsratssitzungen stehen in der kommenden Woche an. Am Mittwoch, 25. März, trifft sich der Altenhagener Rat um 19.30 Uhr in der Grundschule, Hohbring 5. Auf der Tagesordnung steht neben dem Bericht von Ortsbürgermeisterin Ulrike Bornscheuer und den Mitteilungen der Verwaltung vor allem die Straßensanierung im laufenden Jahr. Die Ortsratsmitglieder sollen hier eine Übersicht der Aufgabenschwerpunkte erhalten und diskutieren.


Einen Tag später, am Donnerstag, 26. März, trifft sich dann im Dorfgemeinschaftsraum, Neue Rodenbeeke 26, auch der Alvesröder Ortsrat. Ab 19.30 Uhr stehen der Leitbildprozess Stadtmarketing, das Fremdwasser, die Sanierung der Helmut-Schmieder-Halle und die Nutzungsbedingungen des Dorfgemeinschaftsraumes auf der Tagesordnung.

Außerdem will Ortsbürgermeister Peter Stauß über den von der Schließung bedrohten Kinderspielkreis Alvesrode (NDZ berichtete) informieren und nach Lösungen suchen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare