weather-image
19°

Harald Rusch wird neuer Bürgerkönig

ALTENHAGEN I. Am Schützenhaus am Katzberg herrschte fröhliche Volksfeststimmung, als am Sonnabend das traditionelle Bürgerkönigsschießen stattfand. Vorsitzender Otto Pfau freute sich zur Siegerehrung über viele Besucher begrüßen. Beifall brandete auf, als Harald Rusch zum Bürgerkönig proklamiert wurde.

Die Majestäten des Bürgerkönigsschießens 2017. FOTO: LÜDERSEN

Autor

Friedhelm Lüdersen Reporter

Harald Rusch holte sich mit einem fantastischen 17 Teiler den Titel und verwies Klaus Meyer (61,1) und Kai Mantey (84) auf die Plätze. 33 Bürger beteiligten sich an diesem Wettbewerb.

Den Titel Bürgerkönigin sicherte sich mit einem 66,2 Teiler Gisela Starke. Sie ist prädestiniert auf diesen Titel, den sie schon 2015 gewann, 2016 wurde sie Zweite. Stephanie Holz (97,1) und die Dritte, Ines Remmer (98,4), hatten keine Chance. 13 Schützinnen bewarben sich um den Titel.

Am Wettbewerb um den Jugendbürgerkönig U12 nahmen neun Jugendliche teil. Sie schossen mit dem Lasergewehr. Hier siegte Timon Manthey mit 10.3, vor Eileen Rasenberger (10.2) und Daniel Schweissing 9.9 (Stechen 9,4) sowie Sophie Marahrens (9.9), Stechen nur (6.4). Jugendbürgerkönig 2016 wurde Justin Dettmer mit einem 123, 5 Teiler. Er verwies Lea Starke (214,9 Teiler) auf den zweiten Platz.

14 Vereine und Mannschaften nahmen am Dorfpokalschießen um die beste Mannschaft teil. Bester Verein wurde die Mannschaft Sportverein „Zweete“,mit einem 99.5 Teiler mit Chris Helmbrecht, Daniel Patyk und Elias Engelbrecht. Auf dem zweiten Platz landeten die Schuindöschers I (115.0) mit Dirk Garberding, Justin Dettmer und Frank Dettmer. Platz drei ging an den Ortsrat (117.1) mit Kai Dettmer, Torsten Koch und Matthias Rathing.

Als beste Einzelschütze erwies sich Matthias Rathing (27.4 Teiler) vor Dirk Garberding (28.8) und Elias Engelhard (29.5). Insgesamt waren 42 Teilnehmer dabei, die mit viel Ehrgeiz um den Titel kämpften. Die extra ausgelobte Ehrenscheibe sicherte sich Kerstin Gebauer mit einem 15.5 Teiler, gefolgt von Gernot Handtke (28) und Justin Dettmer (43,4). Grußworte und ein Geldgeschenk für den Bürgerkönig und die anderen Majestäten überbrachte Ortsbürgermeisterin Kai Dettmer

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare