weather-image
19°

Gesamtschule: SPD lädt zum Infoabend ein

Springe (ric). Die SPD macht ernst mit ihrer Ankündigung, in der Deisterstadt eine Gesamtschule errichten zu lassen. Unter dem Motto „Jetzt erst recht“ ruft der Ortsverein zu einer öffentlichen Infoveranstaltung auf – und holt sich professionelle Unterstützung.


Die Überlegungen, Haupt- und Realschule zusammenzulegen würden die Notwendigkeit, jetzt eine Initiative für eine Gesamtschule zu starten, noch unterstreichen, heißt es. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 10. März, um 19.30 Uhr im Schulzentrum Nord. Neben der Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner, die laufende Initiativen in der Region vorstellen wird, erläutert der Vorsitzende des Kultusausschusses im Landtag, Claus Peter Poppe, die Möglichkeiten für neue Gesamtschulen und die Vorteile des gemeinsamen Lernens. Mit dem didaktischen Leiter der IGS Mühlenberg, Dr. Hajo Müller, wurde ein Referent aus der Praxis gewonnen, der die „besonderen Chancen und individuellen Fördermöglichkeiten“ vorstellen wird und insbesondere Fragen von Eltern beantworten soll.

Da inzwischen jedes fünfte Kind eines Jahrganges wegen einer fehlenden Gesamtschule in benachbarte Kommunen ausweichen müsse, sei das ein eindeutiges Votum, meint die SPD Springe.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare