weather-image
Verkaufsoffener Sonntag und großer Markt locken tausende Besucher bei milden Temperaturen an

Beim Bummeln kommen Frühlingsgefühle auf

Springe (jemi). Als hätten es die Veranstalter des Werbe- und Informationsrings (WIR) geahnt: Das Wetter stimmte beim gestrigen Frühlingsmarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag in der Springer Innenstadt – und so bummelten tausende Menschen bei knapp 16 Grad gut gelaunt und mit jeder Menge Frühlingsgefühlen durch die Fußgängerzone.

270_008_4482924_Fruehling_9821.jpg

Kein Wunder, dass WIR-Chef Erhardt Bormann schon am Nachmittag richtig entspannt drein blickte: „Es ist schön, so eine volle Innenstadt zu sehen.“ Er ist der Meinung, dass das kein Zufall oder Glück ist: „Wir haben diesmal einen schönen Mix organisiert.“

Es gab verschiedene Stände mit Essen, Handwerk oder Pflanzen. Ausschlaggebend für den gestrigen Erfolg hält Bormann aber auch die Atmosphäre: „Die ist heute richtig anheimelnd“, befand er. Das bestätigten auch die Besucher Susanne Jürke und Dirk Tegtmeier aus Gehrden und Bad Nenndorf: „Wir mögen die Stimmung in einer Kleinstadt viel lieber als in den größeren Städten.“ Dass auch noch das Wetter mitspielt, mache den Einkaufsbummel perfekt.

Auch am Stand von Imker und Gärtnermeister Bernhard Jaesch tummelten sich die Menschen. Er lockte mit Riechproben und Tipps, außerdem dufteten Chinesische Winterblüte und Japanische Aprikose verführerisch. „Es ist schön, dass die Stadt so voll ist. Noch schöner wäre es, wenn noch mehr gekauft würde“, findet Jaesch. Dagegen hatte sicherlich auch Käseverkäufer Rico nichts einzuwenden. Gut gelaunt bot er fast jedem Frühlingsmarkt-Besucher ein Stück von seinem Bergkäse an. „Das Geschäft ist okay.“ Wichtig sei: „Die Menschen sind gut drauf. Deshalb ist es ein schöner Sonntag hier in Springe.“

In voller Pracht blühen die Osterglocken. Blumen und Kräuter waren beim Frühlingsmarkt besonders begehrt.
  • In voller Pracht blühen die Osterglocken. Blumen und Kräuter waren beim Frühlingsmarkt besonders begehrt.
Rico begrüßte die Springer an seinem Käsestand mit: „Möchten Sie mal naschen?“
  • Rico begrüßte die Springer an seinem Käsestand mit: „Möchten Sie mal naschen?“
Mia-Sophie hat auf dem Karussell viel Spaß. Sie tritt auf dem BMX-Rad ordentlich in die Pedale.
  • Mia-Sophie hat auf dem Karussell viel Spaß. Sie tritt auf dem BMX-Rad ordentlich in die Pedale.

Für die Musik sorgte der Alt Calenberger Fanfarenzug Pattensen. Die Musiker bewegten sich durch die komplette Fußgängerzone und heizten mit stimmungsvollen Tönen ein. Die Kinder hatten vor allem beim kleinen Streichelzoo, auf dem Karussell und der Hüpfburg ihren Spaß.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare