weather-image

Aufgeregt durchs Dorf: Laternenumzug in Gestorf

GESTORF. Mit einem Tusch der Trompete wird das Signal zum Laternenumzug gegeben. Aufgeregt stürmen die Kinder auf die Straße vor dem DRK-Kindergarten und stellen sich hinter der Kapelle auf.

Leuchtende Augen und Laternen: Die Teilnehmer setzen sich in Bewegung. FOTO: BÄHRE

Autor

Heinz Bähre Reporter

Dort war bereits der Grill am Kindergarten angeheizt. Die letzten Bratwürstchen der Sommersaison wurden von den Frauen des DRK-Ortsvereins auf den Rost gelegt. Durch den Kindergarten weht der Geruch von Waffeln, Glühwein. Alkoholfreie Getränke, insbesondere Apfelsaft vom heimischen Obsthof, sind erhältlich.

Der Musikverein Gestorf hat den musikalischen Teil des Umzuges übernommen. Aber in Gestorf ist der Laternenumzug eine gemeinsame Veranstaltung des ganzen Dorfes.

Die DRK-Ortsgruppe und die Feuerwehr sind natürlich auch dabei. Die angezündeten Fackeln sind bei der Jugendfeuerwehr in sicherer Hand. Noch etwas zögerlich setzt sich der Zug in Marsch. Aufgeregt geht es wenige Sekunden später durchs Dorf.

1
IMG_4061
  • Heinz Bähre
1
IMG_4062
  • Heinz Bähre
1
IMG_4064
  • Heinz Bähre
1
IMG_4058
  • Heinz Bähre
1
IMG_4059
  • Heinz Bähre
1
IMG_4060
  • Heinz Bähre
1
IMG_4067
  • Heinz Bähre
1
IMG_4069
  • Heinz Bähre
1
IMG_4070
  • Heinz Bähre
1
IMG_4065
  • Heinz Bähre
1
IMG_4073
  • Heinz Bähre
1
IMG_4075
  • Heinz Bähre
1
IMG_4071
  • Heinz Bähre
1
IMG_4082
  • Heinz Bähre
1
IMG_4083
  • Heinz Bähre
1
IMG_4076
  • Heinz Bähre
1
IMG_4081
  • Heinz Bähre
IMG_4061
IMG_4062
IMG_4064
IMG_4058
IMG_4059
IMG_4060
IMG_4067
IMG_4069
IMG_4070
IMG_4065
IMG_4073
IMG_4075
IMG_4071
IMG_4082
IMG_4083
IMG_4076
IMG_4081
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare