weather-image
DRK-Team aus Flegessen feiert

Seit 75 Jahren vor Ort

FLEGESSEN. Der DRK-Ortsverein Flegessen-Hasperde-Klein Süntel hat im Schützenhaus sein 75-jähriges Bestehen gefeiert.

Das DRK-Team in Flegessen. Foto: Christiane Flügge/PR

Zu den Gratulanten gehörten Bürgermeister H. Büttner und D. Olejniczak als Ortsbürgermeister. Aber auch F. W. Kaup als Präsident des DRK-Kreisverbandes Weserbergland. Der DRK-Ortsverein ist aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken und stellt eine feste verlässliche Größe dar. In den 75 Jahren gab es nur vier verschiedene Vorsitzende. Der 120 Mitglieder starke Verein bietet viele Aktivitäten über das Jahr verteilt. Zum Teil auch in Kooperation mit anderen Vereinen.

In ihrer Festrede gab die erste Vorsitzende Annegret Flügge einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins in der Vergangenheit aber auch aktuell: Modenschauen, Maiwanderungen, Unterstützung während der Grenzöffnung bei der Betreuung von Übersiedlern im Schloss Hasperde, Handarbeiten, Stadtführung.

Jüngstes Projekt war ein Erste-Hilfe-Kurs in Kooperation mit dem Schützenverein Klein Süntel und aktuell die Organisation der Anschaffung eines Defibrillators für den Bereich Schule, Feuerwehr und Sporthalle. Mit Einweisung durch das DRK. Und regelmäßig werden Blutspenden in Flegessen angenommen. Die Blutspende wird immer mit einem vielseitigen Buffet belohnt, wofür sich die Damen allerhand Leckereien einfallen lassen. Der nächste Blutspendetermin ist am Montag, 20. November, in der Grundschule in Flegessen.PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare