weather-image
27°

Rohmelbad startet gut in die Saison

BAD MÜNDER. Als Hans-Werner Beisner, Vize-Vorsitzender des Kur- und Verkehrsvereins, noch bei bedecktem Himmel ins Rohmelbad stieg, war das Wasser für ihn „noch reichlich frisch“, wie er anmerkte. Gleichzeitig zog der Ex-Handball-Torjäger Willi Herbold schon eilig seine 50-Meter-Runden im Becken.

Das Bademeisterteam und die ersten Schwimmgäste. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter

Beinahe sekundengenau öffnete die Fachangestellte für Bäderbetriebe, Nicole Beldner, am Sonnabend um 11 Uhr die Pforten des Baden für die neue Saison öffnete. Rund ein Dutzend „Frühschwimmer“ trieb es schon vor dem Mittagessen ins Bad. Torsten Köberle leitet auch in diesem Jahr das Aufsichtsteam, zu dem neben Nicole Beldner auch Roland Daume und Hendrik Keuchner gehören. Das sonnige Wochenende brachte auch am Sonntag zahlreiche Gäste, am Pfingstmontag führten trotz einiger Windböen rund tausend Badegäste zu einem Besucherrekord in den letzten Jahren. Neben dem Schwimmbetrieb werden auch in dieser Badesaison wieder viele Attraktionen angeboten, unter anderem mit Schwimm- und Tauchkursen.

Das Rohmelbad ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet sowie dienstags bis freitags von 6.30 bis 9 Uhr für die Frühschwimmer. Bei gutem Wetter können die Öffnungszeiten bis 20 Uhr verlängert werden.

Anzeige

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare