×
Sonderzugreise vom 4. bis 8. Dezember mit dem TEE Rheingold

Wiens winterlicher Lichterglanz leuchtet jetzt schon weit voraus

Wien. Der April, der April, der macht, was er will: Das gilt nicht allein fürs ständig wechselnde Wetter, sondern gemeinhin auch für die Reiseplanung. Wo es in den Oster- und Sommerferien hingehen soll, steht möglicherweise ja schon fest. Aber was ist eigentlich mit einem wundervollen Wintertrip? In dieser Hinsicht sollte man sich ruhig schon mal Gedanken machen.

Autor:

Jean LeGrand

Wien ist immer eine Reise wert, erst recht im Dezember. Jetzt, da der lindgrüne Flor an weserbergländischen Büschen, Bäumen und in Beeten sich zeigt, verlieren wir Menschen uns ja selten in schneeweiße Gedanken mit Zimtsternen und Zuckerguss. Versuchen wir es trotzdem: Da steht er also, der Stephansdom, hat eine weiße Mütze auf dem Turm, und mausgraue Tauben umsausen ihn fröstelnd, so fröstelnd wie die Wiener und viele ihrer Gäste durch die weihnachtlich geschmückten Gassen rund um Dom und Hofburg den Advent in dieser einzigartigen Atmosphäre genießen. Es duftet nach frischem Kaffee und Gebäck. In den eleganten Geschäften rund um den Kohlmarkt liegen zahllose Ideen für Weihnachtsgeschenke, stilvoll drapiert. Wenn Wien eines ist, dann: elegant.

Wie eine funkelnde, glitzernde Märchenwelt erstrahlt die Innenstadt in der Vorweihnachtszeit. Und das Schloss Schönbrunn putzt sich für die Vorweihnachtszeit besonders hübsch heraus. Wie passend, dass vor diesen historischen Mauern auch gleich noch ein Weihnachtsmarkt stattfindet. So fühlt sich Nostalgie an.

Doch hinfort mit den winterlichen Gedanken. Erstmal den Frühling genießen – aber nicht, ohne die Winterreise zu buchen. So geht’s:

Kommen Sie mit Dewezet und Pyrmonter Nachrichten auf eine Leserreise vom 4. bis zum 8. Dezember. Die Sonderzugreise „Lichterglanz in Wien“ mit dem TEE Rheingold kostet ab 949 Euro pro Person im Doppelzimmer. Im Reisepreis enthalten sind unter anderem An- und Abreise im 1.-Klasse-Sonderzug TEE Rheingold mit Sitzplatzreservierung, Aussichts-, Bar- und Speisewagen, Bus- und Gepäcktransfer sowie 4 Übernachtungen inklusive Frühstück. Mehr Informationen und Buchungen sind möglich in den Geschäftsstellen unserer Zeitungen (Dewezet, Osterstraße Hameln und Pyrmonter Nachrichten, Rathausplatz Bad Pyrmont) sowie unter der Telefonnummer 0 51 51 / 200-555.

Das gefiele auch dem großen Meister Mozart: Wien zur Weihnachtszeit! Eine Leserreise von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten führt vom 4. bis 8. Dezember dorthin. Fotos: AKE Eisenbahntouristik




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt