weather-image

Unfall in der Rathenaustraße: Radfahrer verletzt

SPRINGE. Am Dienstagnachmittag kam es in Springe zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer.

Der Radfahrer kommt mit leichten Verletzungen an der Hand in ein Krankenhaus. Foto: Helmbrecht
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Volontärin zur Autorenseite

Ein Autofahrer wollte gegen 14.13 Uhr den Firmenparkplatz in der Rathenaustraße verlassen. Dabei übersah er einen 63-jährigen Radfahrer, der auf Höhe des Abzweigs „Bisonstraße“ unterwegs war. Beim Zusammenprall verletzte sich der Radfahrer leicht an seiner Hand und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare